kwendasafari

Willkommen bei Kwenda Safari

Spezialist für professionelle Land Rover Anmietung und geführte Safaris

Seit seiner Gründung in 1998 vermietet Kwenda Safari komplett ausgerüstete Land Rover an den interessierten Geländewagen Selbstfahrer und veranstaltet professionell geleitete Safaris im südlichen Afrika. Angetrieben von der Passion all unsrer Mitarbeiter und der steten Neugier an den eher entlegenen Gebieten im südlichen Afrika, ist es unser Wunsch, dieses auch unseren Gästen zu vermitteln.

Die populärste Reiseform mit einem Geländewagen ist schon immer die Selbstfahrer Safari mit einem unser bestens ausgerüsteten und unverwüstlichen Land Rover. So ein Allrad Fahrzeug zu mieten ist sicher die günstigste Alternative, diesen Teil von Afrika zu bereisen und bietet zudem größtmögliche Flexibilität bei der Planung und Durchführung. Unsere Land Rover sind dabei für all Ihre Anforderungen ausgestattet und bilden die ideale Basis für ausgedehnte Reisen.

Eine andere Reiseform ist die geführte Safari begleitet durch einen unsrer Guides. Sie erlaubt ein besonders intensives Kennenlernen von Natur und Kulturen bei geringem Planungsaufwand und mit einem Höchstmaß an Sicherheit. Wir haben hierzu interessante Routen vorbereitet, die wir Ihrem individuellen Zeitplan anpassen können.

kwenda1.jpg

Warum sollte man einen Geländewagen mieten?

Falls Sie in Ihre Reiseplanung hautnahe Tierbeobachtungen einschließen und vorhaben, auch die entlegenen und nur wenig erschlossenen Schönheiten im südlichen Afrika aufzusuchen, dann ist ein Geländewagen unerläßlich.

  1. Viele der schönsten Landschaftsgebiete, der besten Tierreservate und auch die besonders reizvollen Küstenstriche sind nur über staubige, steinige und sehr sandige Pisten und nur mit einem 4x4 erreichbar. Hier ist ein Allrad Fahrzeug nicht nur ideal, sondern geradezu unabdingbar.
  2. Mit kräftigen Reifen und hoher Bodenfreiheit sind Geländewagen extrem belastbar und ermöglichen Ihnen den gewünschten, uneingeschränkten Zugang in die meisten Gebiete.
  3. Ganz wichtig ist auch die hohe Sitzposition, die viel besser für Tierbeobachtungen geeignet ist. Vieles würden Sie gar nicht erst sehen, wenn Sie in einem normalen PKW reisen.

... und warum einen Land Rover Defender?
  1. Der Land Rover Defender ist von seiner Grundkonzeption her das Expeditionsfahrzeug schlechthin mit perfekten und unschlagbaren Off Road Eigenschaften.
  2. Als bewährter 4x4 ist er exakt das, was man braucht, um in die entlegensten Winkel Afrikas vorzustoßen: er vereint Einfachheit, ein ausgereiftes Design und extreme Zuverlässigkeit bei bestmöglichem Komfort.
  3. Die für einen solchen Einsatz wichtigsten Komponenten, wie der stabile Leiterrahmen, die Schraubenfederung, ein drehmomentstarker Diesel und die gesamte Kraftübertragung sind extrem zuverlässig.
  4. Legendäre Off Road Eigenschaften: eine Vielzahl von Eigenschaften qualifizieren den Land Rover Defender zum besten Allrad Fahrzeug seiner Klasse:

    • Extrem lange Federwege für höchste Achsverschränkung im Gelände
    • Eine sehr niedrig übersetzte Geländereduktion für maximale Kraft am Rad
    • Das 100%ige zentrale Sperrdifferential
    • Ein sehr hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen
    • Große Bodenfreiheit, optimale Rampenwinkel vorn und hinten und eine große Wattiefe
  5. Hoher Nutzwert: der Land Rover Defender wurde als 4x4 ausschließlich nach praktischen Gesichtspunkten entworfen und selbst über Jahrzehnte nur wenig verändert. Sein kantiges Aussehen mag zwar nicht mehr ganz zeitgemäß erscheinen, im Einsatz bietet es aber ein Höchstmaß an Stauraum, bester Zugänglichkeit und eine hervorragende Übersicht im Gelände.
  6. Zubehör: Eine umfangreiche Ausrüstung, speziell abgestimmt auf den Land Rover, unterstützt den Charakter und Einsatzzweck des Fahrzeuges. Große, fest eingebaute Dieselzusatztanks, ein Trinkwassertank mit Außenhahn, der stabile Dachträger, ein doppeltes Batteriesystem, Frontschutzbügel, um nur ein paar zu nennen, gehören zur Ausrüstung der Land Rover Defender bei Kwenda Safari.
  7. Und nicht zu vergessen: der Land Rover Defender ist das Urgestein aller Afrika Expeditionen. Er bildet den unverwechselbaren Rahmen auf all Ihren Bildern, die Sie später zu Hause Ihren Freunden und der Familie zeigen.

Weitere Einzelheiten zu unseren Land Rover und den Mietkonditionen finden Sie auf unser Land Rover mieten Seite.

Selbstfahrer Safaris - Service eingeschlossen

  • Begrüßung bei Ihrer Ankunft und alle Flughafen Transfers
  • Ausführliche Einweisung in Fahrzeug und Ausrüstung
  • 24-stündige Hilfeleistung und umfassendes Service Netz
  • Unser "Travel Pack" mit Karten, Büchern und nützlicher Dokumentation
  • Hilfestellung bei der Routenplanung
  • Reservieren von Camps, Lodges und Aktivitäten
  • Flexible Auslieferung und Rücknahme an vielen Orten
  • Länderfreigaben, unbegrenzte Kilometer und Versicherungen inklusive
  • Qualifiziertes Geländewagen Fahrertraining zur intensiven Vorbereitung
  • Einkaufsservice vor Ihrer Ankunft
  • spezielles Equipment: GPS, Satellitentelefon, Winde usw.
nach oben
Willkommen über uns Geführte Safaris Land Rover mieten Fahrertraining Anfragen Anschriften Geschäftsbedingungen Kwenda in English